Grundschule Lutter am Bbge.

Lesen2018

Die SuS der 3. und 4. Klassen der Kurt-Klay-Schule begeisterten ihre Zuhörer mit vorgelesenen Geschichten. 
Nach einem spannenden Klassenentscheid konnten sich 8 SuS durchsetzen und ihr Können vor Publikum in der Aula der Schule unter Beweis stellen. Dabei wurden jeweils ein geübter und ein ungeübter Text von jeweils 5 min. vorgelesen. Die Jury, zusammengesetzt aus Eltern, SuS und Lehrern, achtete dabei besonders auf Lesefertigkeiten, Betonung(en) und den Gesamteindruck. Schulsieger bei den 3. Klassen wurde Paul Salzbrunn vor Mariella Vibrans, Janusz Kettner und Nieke Pramann. 
Bei den 4. Klassen setzte sich Henry Tiedemann knapp vor Mira Hasenfuß, gefolgt von Philippa Gräfin von Hardenberg und Marlon Vibrans.
Geehrt wurden alle Sieger und Platzierten mit einem Buchpreis, gestiftet von der Tätigen Schulgemeinde e.V. und natürlich durch den kräftigen Applaus des Publikums. Musikalisch umrahmt wurde die Veranstaltung durch einen Beitrag des Chores Klasse 3 und 4, sowie einem gemeinsamen „Klasse-wir-singen“.

Es war ein rundum gelungener, vorsommerlicher Lesenachmittag.