Grundschule Lutter am Bbge.

Aktuell

Heute gab es die erste Regenpause in diesem Schuljahr... Eigentlich blöd aber seit diesem Schuljahr gibt es neu die Möglichkeit, in der Aula Zumba zu machen! Hier ein erster Schnappschuss:

Was für ein spannender Vormittag - unsere Schule ist Bezirksmeister im Tennis. Marisa, Nike, Lara, Luc und Justin haben sich gegen alle anderen beim Talentino Best Off Turnier in Bad Salzdetfurth durchgesetzt und belegten den 1. Platz in ihrer Klassenstufe. Hannes und Mira belegten Platz 3 und Jannes Platz 4. Was für ein Erfolg. Mit diesem fantastischem Ergebniss, sicherte sich die Kurt Klay Schule den Titel Bezirksmeister und bringt den begehrten Wanderpokal des NTV mit nach Hause. Herzlichen Glückwunsch - DAS WAR SPITZE

Vielen Dank gilt Herrn Kynast, Frau Urbanek, Frau Gerlach, Herrn Münnich und Herrn Bahr, für die Betreung, das Training und die Begleitung vor und während des Wettkampfes - ohne euch wäre es nicht möglich gewesen. DANKE!!!TennisBezirksmeister

Herzlichen Glückwunsch an den Tennisnachwuchs. Luc Gerlach und Lara Toldi erreichten beim Tenniscup in Goslar den 1. Platz in ihrem Jahrang. Nike Pramann, Marisa Salzbrunn und Jannes Weigold erlangten Platz 2 und Hannes Urbanek, Justin Falkenberg und Mira Hasenfuss erreichten die Plätze 6 und 7. -  Herzlichen Glückwunsch - Vielen Dank an Herrn Kynast, Herrn Bahr, Herrn Münnich, sowie an Frau Gerlach und Frau Urbanek für die Betreuung.


Tenniscup2016Nach diesem supertollen Ergebnis reisen die Kinder zum Talentino Best Off Turnier nach Bad Salzdetfurth. Wir werden darüber berichten.

Zum ersten Mal in der Geschichte der Kurt-Klay-Schule wurde der Pausenpokal "Goldener Kurt" ausgespielt. Nach einer Idee aus dem Schülerparlament organisierte dieses gemeinsam mit Beratungslehrer Jens Herbeck die Turnierfolge bis hin zum heutigen Endspiel zwischen den Höllenschießern und den Fußballgöttern. 

Gespielt wurde in selbstgewählten, jahrgangsgemischten Mannschaften mit je 6 Feldspielern. Schiedsrichter waren ebenfalls Schülerinnen oder Schüler anderer Mannschaften. So wurde das heutige Finale beispielsweise von Michel und Hannes gepfiffen.

In einem spannenden Spiel entschied letztlich auch das Glück für die Höllenschießer, die damit erstmals den Wanderpokal, gestiftet von der Tätigen Schulgemeinde,in Empfang nehmen werden! Die Siegerehrung findet am Freitag statt!

Das Dorffest 2016 ist vorbei. Es war wieder eine rundum gelungene Veranstaltung. Danke an ALLE Helfer, die bei den Vor- und Nachbereitungen, sowie beim Fest direkt geholfen haben. Ein extra dickes Dankeschön geht an Eileen Urbanek für die Unterstützung, die Luftballons und die bunten Knicklichter. Alle Kinder hatten viel Spaß damit. Bilder finden Sie im Fotoalbum.

Tätige Schulgemeinde e.V. " WIR KÖNNEN WAS BEWEGEN"